München –

ANIXE HD Serie ist ab sofort über den Kabelnetzbetreiber Unitymedia zu empfangen. Damit baut der Sender seine Verbreitung um 6,4 Millionen Haushalte aus. Zuschauer in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg können den Sender ohne Abschluss eines Zusatzpaketes frei empfangen.

Till Faber, Programmdirektor ANIXE HD Television GmbH & Co. KG: „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Unitymedia. Von der zusätzlichen reichweitenstarken Verbreitung von ANIXE HD Serie profitieren unsere Zuschauer wie Werbepartner gleichermaßen. Wir schaffen damit eine wichtige Grundlage für die Weiterentwicklung unseres Programmangebotes, um es zukünftig noch attraktiver zu gestalten.“

Nicht nur mit stark ausgebauter Verbreitung, sondern auch mit einem neuen Serienpaket, das Titel wie „Melrose Place“ (2009), „Becker“, „Ed-Der Bowling Anwalt“ und „Friends with better lifes“ beinhaltet, startet ANIXE HD Serie in das neue Jahr.

Bundesweit frei empfangbar bietet ANIXE HD als historisch erster frei empfangbarer HDTV-Sender ein breitgefächertes Unterhaltungsprogramm in hochauflösender Bildqualität.

Das ANIXE-Portfolio

Auf ANIXE und ANIXE HD Serie erleben die Zuschauer ein Wiedersehen mit den vertrauten TV-Juwelen der 60er bis 90er Jahre sowie aktuelle Produktionen aus dem Unterhaltungssegment. Damit erreicht ANIXE HD Serie eine nachhaltige und emotionale Bindung zu Zuschauern und Zielgruppe. Bei ANIXE und ANIXE HD Serie stehen Liebhaber anspruchsvoller Inhalte im Mittelpunkt.

Mit legendären Film- und Serienunterhaltung sowie aufregenden und gestochen scharfen Dokumentationen bieten ANIXE und ANIXE HD Serie ein authentisches Programmangebot.

obs/ANIXE HD TELEVISION GmbH & Co KG

ANIXE und ANIXE HD sind rund um die Uhr frei und kostenlos empfangbar via Satellit, Kabel, DVB-T, Live Stream und die HbbTV-Mediathek zu empfangen.

ANIXE im Internet: http://www.anixehd.tv. Die Sender sind auch auf Facebook, Youtube und über die ANIXE Live APP zu erleben.

ANIXE startete 2006 mit dem ersten frei empfangbaren HD-Kanal in Deutschland und ist neben der Ausstrahlung von TV-Programmen auch in den Bereichen Produktion, Vermarktung, Vertrieb von Fernsehen, Internet und Transaktionsfernsehen aktiv.

Die Film- und Tonproduktion ANIXE STUDIOS bieten Filmton (Dolby, THX) Audio (VoiceOver, Werbung) sowie Restauration (Bild, Audio) an. Darüber hinaus ist hier das Upconverting von SD zu HD-Material möglich.

Über Unitymedia

Unitymedia mit Hauptsitz in Köln ist der führende Kabelnetzbetreiber in Deutschland und eine Tochter von Liberty Global. Das Unternehmen erreicht in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg 13,0 Millionen Haushalte mit seinen Breitbandkabeldiensten. Neben dem Angebot von Kabel-TV-Dienstleistungen ist Unitymedia ein führender Anbieter von integrierten Triple-Play-Diensten, die digitales Kabelfernsehen, Breitband-Internet und Telefonie kombinieren. Zum 30.September 2017 hatte Unitymedia 7,2 Mio. Kunden, die 6,4 Mio. TV-Abonnements und 3,4 Mio. Internet- sowie 3,2 Mio. Telefonie-Abos (RGUs) bezogen haben. Weitere Informationen zu Unitymedia unter www.unitymedia.de

Original-Content von: Hartmut Schultz Kommunikation GmbH, übermittelt durch news aktuell